Der Werkstoff Holz

Holz-Dekoration für ein natürliches Wohngefühl

Holz ist eines der ältesten Baumaterialien – und heute noch mindestens ebenso angesagt wie vor tausenden Jahren. Vor allem im Deko-Bereich setzt du mit Holz echte Akzente. Wir zeigen dir im Folgenden, wie.



Teilenfacebooktwitterpinterest

holzdeko_kerzenstnder.jpg

Warum Holz? - Weil's gesund ist!

Mit Holz-Dekoration holst du dir nicht nur ein kleines Abbild der Natur ins Haus. Du unterstützt auch ein natürliches Wohnklima. Denn Holz kann sowohl Feuchtigkeit aufnehmen wie auch abgeben. Dank dieses Mechanismus trägt es dazu bei, das Raumklima in der Wohnung auf gesunde Weise zu regulieren. Das hat positive Auswirkungen auf die Luft- und damit auf deine Lebensqualität. Damit du dir diesen Effekt spürbar zunutze machen kannst, empfiehlt sich allerdings der Einsatz großflächiger Holz-Elemente. Neben Dekoartikeln aus Holz kann das zum Beispiel Holzmöbel, Holzfenster oder auch Parkett umfassen.

Vielseitigkeit in der Dekoration mit Holz

Holz ist unheimlich vielseitig einsetzbar. Deshalb ziert Holz-Dekoration nicht nur Wohnungen im Landhaus-Stil, sondern versprüht auch in minimalistisch-modernen urbanen Einrichtungen eine Menge Charme. Ob naturbelassen oder mit modern geglätteten und lackierten Oberflächen: Die zahlreichen Erscheinungsarten trendiger Holz-Deko sorgen dafür, dass du für jeden Einrichtungsstil das Passende findest. Mit Deko-Ideen aus Holz schaffst du dir echte Hingucker an langweiligen Wänden, peppst die Oberflächen deiner Möbel auf, setzt Beleuchtungs-Akzente und beweist richtig guten Geschmack bei der Auswahl nützlicher Wohnaccessoires.

Mit Holz Dekoration für die Wände finden

Kahle Wände können in großzügig geschnittenen, modernen Wohnlandschaften manchmal zur echten Herausforderung werden. Hier lässt sich mit Holz-Deko stilvoll Abhilfe schaffen. Eine der wichtigsten Entscheidungen, die du dabei treffen musst: Soll die Wand ein großes oder mehrere kleine Elemente präsentieren? Dabei gilt: Je massiver und damit wuchtiger ein Holzelement daherkommt, desto mehr Raum solltest du ihm für die richtige Wirkung geben. Zur vielseitigen Holz-Deko für die Wände zählen natürlich auch die in unzähligen Formen und Varianten erhältlichen Holzrahmen für Grafiken und Bilder. Auch hier gilt: Je größer, desto mehr Freiraum solltest du drum herum beachten.

Wenn deine Wohnung vor allem aus kühl-modernen Designs wie Edelstahl oder Beton besteht, schaffst du mit gezielt eingesetzten Holz-Elementen reizvolle Stilbrüche, die unaufdringlich einen Hauch Natürlichkeit in die Wohnung bringen.

Bei der Design-Auswahl deiner Holz-Dekoration orientierst du dich am besten am generellen Einrichtungsstil der Wohnung. Dazu zählen nicht nur die Möbel, auch Einbau-Elemente wie Fenster und Türen solltest du berücksichtigen. Die Gestaltung von Holzfenstern beispielsweise lässt sich hervorragend in Formen und Farben der Holz-Deko im Raum aufgreifen. Aber auch der bewusste Kontrast hat seine Reize: Wenn deine Wohnung vor allem aus kühl-modernen Designs wie Edelstahl oder Beton besteht, schaffst du mit gezielt eingesetzten Holz-Elementen reizvolle Stilbrüche, die unaufdringlich einen Hauch Natürlichkeit in die Wohnung bringen.

Holzdeko mit Nutzwert

Viele Gegenstände aus Holz dienen nicht nur als Blickfang, sondern sind als nützliche Accessoires gestaltet. Von der Holzschale zum stilvollen Präsentieren von Potpourri, Süßigkeiten oder Obst über Schlüsselbretter, die Ordnung ins Schlüssel-Chaos bringen und dir so manche hektische Suche ersparen, bis hin zu Küchenutensilien aus Holz. Für Letzteres ist beispielsweise Olivenholz sehr beliebt.

Das robuste, widerstandsfähige Holz mit auffälliger Maserung und kräftiger Farbgebung sorgt für langlebige Küchenhelfer – ob Salatbesteck oder Schneidebrett – mit hohem Anschauungswert. Um diese Vorteile zu nutzen, musst du lediglich einen prominenten Platz in der Küche finden, an dem du deine Olivenholz-Utensilien so aufbewahren kannst, dass sie zum Deko-Element werden.

Holz-Dekoration und Licht

Sehr häufig finden sich Holz-Dekorationen auch in Verbindung mit Licht. Ob als Kerzenhalter oder LED-Halterung: Es hat etwas extrem Reizvolles, wenn Licht auf Holz trifft. Vor allem warme Lichtarten wie Kerzenlicht harmonieren wunderschön mit naturbelassenen Holztönen. Das sorgt für Gemütlichkeit und ein heimeliges Wohngefühl.

Welches Holz und welche Farbe?

Bei der Auswahl der Holzarten für die Deko deiner Wohnung gibt es keine Beschränkungen. Einheimische Hölzer wie helle Birke, dunkle Buche oder klassische Eiche sind ebenso beliebt zur Gestaltung von Deko-Elementen wie exotische Hölzer. Ob Bambus oder Teak, Walnuss oder Mahagoni – erlaubt ist, was dir gefällt. Bei der Farbgebung gilt: Je naturbelassener, desto stärker die Wirkung als Naturelement. Besonders stark entfaltet sich diese Wirkung, wenn du ein Holz-Dekostück mit teilweise oder komplett vorhandener Rinde wählst. Auch stark gemaserte Hölzer haben diesen Effekt. Das Geheimnis liegt dabei in der Struktur des Holzes. Die wird an Rinde und Maserungen besonders gut sichtbar – und ruft beim Betrachter automatisch Assoziationen mit Wald und Natur hervor. Ob du dabei zu hellem oder dunklem Holz greifst, ist von deinem eigenen Geschmack sowie dem gewählten Einrichtungsstil abhängig. Damit sich deine Holz-Dekoration von der Umgebung abhebt, empfiehlt es sich, bei heller Einrichtung zu dunklem Holz zu greifen – und bei dunklen Farbtönen von Wänden, Boden und Möbeln bewusst helle Holz-Deko zu wählen.

Holz-Deko richtig pflegen

Um deine Holz-Deko lange zu erhalten, solltest du sie regelmäßig reinigen und pflegen. Dafür kannst du spezielle Holzöle oder -lasuren verwenden – beispielsweise die Pflegeprodukte, die du auch zur Erhaltung deiner Holzfenster oder -möbel einsetzt.

Fazit: Mit Holz Dekoration der besonderen Art schaffen

Mit Holz holst du dir Natur ins Haus, setzt Akzente und etablierst Blickfänge, die deine Wohnung noch schöner und einladender wirken lassen.


Hubert Magazin

Hubert ist das neue Online-Magazin für Holz-Kultur, das hochwertige und mitreißende Beiträge rund um den Baustoff Holz liefert. Hubert wird herausgegeben von Sorpetaler Fensterbau.

newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten von Hubert. Jetzt zum Newsletter anmelden!

©2017 Hubert
|
|
Powered by Sorpetaler

NICHTS VERPASSEN!

close
collapse

Du willst regelmäßig die neuesten Hubert-Artikel erhalten? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an.